Mama erzähl mal

Erinnerungen an meine Kindheit in Essen-Werden

  • udo kremer sagt:

    In der Haus Fuhr habe ich oft gespielt, bzw. versteckt wenn ich nicht in den Kindergarten auf der Dudenstraße wollte.
    Beim Betrachten der ganzen Bilder kommen immer mehr Kindheitserinnerungen zurück.
    Heute ca. 65 Jahren Abstand zu den “damals wichtigen Taten” kann man sich ein Lächeln nicht verkneifen. Ich wohne jetzt in der Nähe von Trier mit als sei-nen Geschichten aus der Römerzeit – die sind aber nichts gegen die Geschichten der eigenen Kindheit und der Heimat.
    Danke für die Bilder
    Udo Kremer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*